01. März 19 | 19-21 Uhr2. EODF-Deutschland-Meeting

0,00 

15 vorrätig

15 vorrätig

Beschreibung

Freitag, 1. März 2019
19-21 Uhr
im Coaching-Loft Rhein-Main, Rödermark

2. Deutschland-Meeting des European Organisation Design Forums (EODF)

Thema: Die Macht der Plattform

Eine Plattform ist ein relativ junges Geschäftsmodell, das Menschen, Organisationen oder Ressourcen zu einem interaktiven, zunächst oder ausschließlich digitalen Ökosystem verbindet. Beispiele hierfür sind eBay, AirBnB oder LinkedIn. Plattformen schöpfen durch die Infrastruktur, die sie schaffen, Werte durch Mittel, die sie nicht besitzen. Das steht im radikalen Gegensatz zur herkömmlichen Pipeline-Wertschöpfungskette von Einkauf-Produktion-Vertrieb. Für den Erfolg einer Plattform ­– und damit ihre Marktstellung – sind Netzwerkeffekte wesentlich wichtiger als traditionelle Mechanismen wie Preiseffekte oder Markenvertrauen. Wie funktioniert das Modell genau, welche Auswirkungen sind durch die zunehmende Verbreitung von Plattformen zu beobachten oder zu erwarten, und was bedeutet die „Plattform-Revolution“ für Firmen, aber auch für Organisationsdesigner und Unternehmensberater?Das Coaching-Loft Rhein-Main lädt Menschen mit Interesse an moderner, technologiegetriebener Wirtschaft zum Diskurs ein. Die Organisationsberater Dr. Manfred della Schiava (Zürich) und Thomas Döring (Hochheim am Main) führen durch den Abend, beleuchten das Thema, geben Einblicke in die Ergebnisse der letztjährigen EODF-Konferenz „Designing for Business Ecosystems“ und stellen den Nutzen einer aktiven Organisationsgestaltung vor.

Der Eintritt ist inkl. Snack & Getränken frei.
Um verbindliche Anmeldung über das Buchungssystem wird gebeten – die „Kaufbestätigung“ dient als Teilnahmebestätigung.
Parkplätze sind kostenfrei auf der Straße vorhanden.
Bitte beachten Sie, dass das Coaching-Loft nicht barrierefrei ist.
Kontakt für Fragen zur Veranstaltung: Sylvia Pietzko, 0177 4250692
***
Das European Organisation Design Forum (kurz: die EODF, http://www.eodf.eu) bildet seit 2011 eine europaweite Plattform und Community rund um Organisationsdesign. Ziel der EODF ist es, Organisationsdesign als strategisches Werkzeug in Unternehmen weiter zu entwickeln, Wissen und Erfahrung international zu teilen, sich gegenseitig zu inspirieren und dabei neue Potenziale zu entfalten. Die EODF-Events bieten Teilnehmern einen geschützten Rahmen, um mit viel Spaß voneinander und miteinander lernen zu können, wie Menschen und Systeme organisiert sein müssen, um in sich permanent verändernden Märkten zu relevanten Ergebnissen und Erlebnissen zu kommen. In unregelmäßigen Abständen finden Country Group Meetings statt. Zu diesen Treffen sind auch Nichtmitglieder herzlich willkommen. Einmal jährlich im Herbst findet auf europäischer Ebene eine zweitägige Konferenz statt.