VORTRAG / KEYNOTE POTENZIALENTWICKLUNG

 

Vom Angstbremser zum Weltmeister? Wie Sie sein können, wer Sie sind …

Von der Evolution bis zu unserem heutigen Leben: Unveränderlichkeit der äußeren Umstände war und ist die Ausnahme. Man kann nur bleiben, wie man ist, wenn man eine Nische findet, in der sich nichts verändert. Im (Arbeits-)leben von Menschen, denen Leistung, Selbstverwirklichung und Erfolg wichtig sind, ist eine solche Nische eher die Ausnahme als die Regel. Erfolgsorientierte Menschen, die ihre Lebensqualität im Blick behalten, arbeiten deshalb oft lebenslang an sich und damit an ihrer Persönlichkeit. Auf technischer Ebene reizen wir alles aus, was machbar ist, und das ist von Jahr zu Jahr mehr. Wie sieht das auf menschlicher Ebene aus? Wie verhält es sich mit dem Fortschritt in einem selbst? Strebt man selbst auch danach, von Jahr zu Jahr besser zu werden?

Auch Menschen, die regelmäßig an sich und ihren Möglichkeiten arbeiten, die ihre Stärken stärken, die erfolgshungrig sind und Ziele haben müssen manchmal feststellen, dass sie diese Ziele nicht erreichen. Gründe dafür können im Außen liegen. Sehr häufig liegen sie jedoch in uns selbst. Unbewusst bremsen wir uns selbst aus, legen uns Steine in den Weg, stören uns dabei, so gut zu sein, wie wir sein könnten: wir betreiben mentale Selbstsabotage – aus Angst und/oder weil wir noch nicht erfahren haben, dass es auch anders sein kann. „Anders“ könnte zum Beispiel bedeuten, Höchstleistung in einer möglichst angstfreien Umgebung entstehen zu lassen, in dem man die natürlichen Faktoren Lernen und (Arbeits-)Freude dem Leistungsgedanken hinzufügt. Bringen Sie Ihre PS auf die Straße!

 

MEHR …

Vortrag über zeitgemäße Führung
Business Coaching
Auf IHR Unternehmen maßgeschneiderte Vorträge

Sylvia Pietzko spricht darüber …

  • was bei Angst im menschlichen Gehirn passiert – und weshalb
    der Mensch eine Form von Angst (im Sinne motivierender
    Herausforderung) auch manchmal für seine Entwicklung
    braucht.
  • was Potenzial eigentlich ist und warum wir unser volles
    Potenzial so oft nicht leben.
  • mit welchen Formen mentaler Selbstsabotage wir Menschen uns selbst blockieren, manipulieren und künstlich
    vom Erreichen der eigenen Ziele abhalten.
  • wie wir die andere, die lähmende, ungesunde Form von Angst in den Griff bekommen – und dass das gar nicht sonderlich
    anstrengend und schwierig sein muss.
  • wie man mentale Selbstsabotage stoppen kann.
  • wie man sein Potenzial zukünftig besser nutzen kann, um
    beruflich – aber natürlich ebenso im Privatleben – Erfolg zu
    haben und Bestleistungen zu erzielen – wenn man aufhört,
    sich selbst zu stören!

Kostenloses telefonisches Vorgespräch

Wünschen Sie sich professionelle Begleitung bei Ihrer Karriere, für Ihr Unternehmen oder bei einem anderen beruflichen oder privaten Thema? Haben Sie Fragen zum Coaching-Loft Rhein-Main oder dem Veranstaltungsprogramm? Klicken Sie auf einen freien Termin und buchen Sie jetzt ein kostenloses Erstgespräch mit Business Coach und Trainerin Sylvia Pietzko (ca. 20 Minuten, telefonisch, per Skype oder vor Ort im Loft)

Buchen Sie jetzt ein kostenloses und für Sie unverbindliches Erstgespräch.

Termin vereinbaren